Editorial

René Lobner Bürgermeister

Liebe Freunde der Sommerszene!

Die Sommerszene Gänserndorf hat sich in den letzten Jahren als erfolgreiches Kulturhighlight etabliert und ist beliebter Treffpunkt vieler Menschen. Wir haben nochmals kräftig in das Sommerszene-Gelände investiert und es attraktiver gestaltet. Zahlreiche Neuerungen werden das Publikum hoffentlich begeistern. Einer erfolgreichen Veranstaltungsreihe mit vielen musikalischen Höhepunkten sollte also nichts mehr im Wege stehen. Mein besonderer Dank gilt den ausführenden Firmen, den Mitarbeitern des Wirtschaftshofes und natürlich dem Verein KIG - Kultur in Gänserndorf, aber auch all jenen, die am Gelingen der Sommerszene 2017 ihren wichtigen Beitrag leisten. Ohne die zahlreichen ehrenamtlichen Helfer und großzügigen Sponsoren wäre eine solche Veranstaltung in dieser Qualität nicht möglich. Dem Organisationsteam, den Helferinnen und Helfern, sowie den hoffentlich zahlreichen Gästen wünsche ich eine unterhaltsame und erfolgreiche Sommerszene 2017.

Ihr René Lobner

________________________________________________________________________________

Wolfgang Lehner Obmann Kultur in Gänserndorf

Liebe Freunde und Fans der Sommerszene Gänserndorf!

Als Obmann des Verein „Kultur in Gänserndorf“ und somit Veranstalter der Sommerszene Gänserndorf darf ich Sie recht herzlich zu 16 musikalisch abwechslungsreichen Sommerabenden auf dem Veranstaltungsgelände hinter dem Kulturhaus im Zentrum von Gänserndorf einladen. Auch 2017 gibt es wieder einige Neuerungen. Im Vordergrund steht die verstärkte Zusammenarbeit mit der Stadtgemeinde Gänserndorf unter Bürgermeister LAbg. René Lobner, der auch als Obmannstellvertreter fungiert. Mit der Stadtgemeinde als mitwirkendem Partner, können wir die Sommerszene Gänserndorf nun auch langfristig auf organisatorisch und finanziell sichere Beine stellen und weiterentwickeln. Mein Dank gilt allen Sponsoren, der Kulturabteilung des Landes Niederösterreich und  der Stadtgemeinde Gänserndorf für die finanzielle Unterstützung, sowie meinem Vorstand und allen Mitarbeitern, die dafür sorgen, dass Sie auch 2017 eine unvergessliche Sommerszene Gänserndorf erleben.
 


Günter Schweitzer Programmintendant

Liebe Besucherinnen und Besucher!

Die Gänserndorfer Sommerszene bietet Ihnen heuer wieder ein sehr breit aufgestelltes, vielfältiges Musikprogramm. Es reicht von Musical über Live-Disco-Show der 70er und 80er Jahre, Blues, Rock, zum Tanzen animierenden kubanischen Rhythmen, Austropop, Dialekt-Liedermachern, charmanten Chansons, bis hin zu einem „Live-Wurlitzer-Abend“, an dem Sie, liebes Publikum, aus 500 Liedern Ihre Favoriten wählen und sich so unmittelbar in die Programmgestaltung einbringen können. Als besonderes Highlight präsentieren wir den diesjährigen Amadeus-Gewinner LEMO, der vermutlich für besonderen Ansturm junger Besucher sorgen wird. Sollte es heuer an Veranstaltungsabenden regnen, weichen wir in das trockene Becken des Gänserndorfer Hallenbades aus!
Ich wünsche Ihnen spannende und unterhaltsame Abende bei der Gänserndorfer Sommerszene!

Ihr Günter Schweitzer