Freitag, 10. Juli 2015

sponsored by

mairegen

Sängerin Alexandra Regenfelder und Pianist/Sänger Albert O. Mair sind seit 1994 ein musikalisches Duo, das für Qualität und Vielseitigkeit steht. Zu ihrem Repertoire zählen mitreißende Interpretationen von Schmankerln aus Swing, Blues, Funk, Soul & Latin. Die renommierten Musiker sind sowohl erfolgreich im Entertainment tätig, als auch bekannt für ihre künstlerischen Projekte, allen voran ihre Soul Band MAALO. Authentische Spielfreude und Leidenschaft stehen in ihrem musikalischen Schaffen immer an erster Stelle. Der Wiener Albert O. Mair entstammt einer Musikerfamilie, jammte bereits mit 5 Jahren mit Falco und war wenige Zeit später jüngster Komponist Österreichs. Mit der Kärntnerin Alexandra Regenfelder gründete er 2001 die Kunstplattform mairegen, sowie 2007 das gleichnamige Label.

 

5 in Love

bringen die Musik der „Swinging Forties“ mit Verve, Charme und einer unglaublichen Spielfreude auf die Bühne.
Swing, Boogie und early Rock ’n‘ Roll à la „Cab Calloway“, „Louis Prima“ und „Nat King Cole“ faszinieren auch heute ein Publikum jeden Alters.
Zusätzlich zum traditionellen Repertoire überzeugt diese Band mit eigenen Kompositionen sowie „Swing-Cover-Versionen“ von Pop-Hits (Michael Jackson, Queen…), die eine explosive Mischung aus 40er Jahre Swing und modernen Einflüssen ergeben. Zum perfekten Sound kommt das perfekte Styling im Stil der Zeit und eine fulminante Bühnenshow.
5 in Love-Members:
Sir Paul „The Voice“ Kreshka – vocals
Jürgen „Mr. Stringbean“ Jagfeld – sax, clarinet
Thomas „Tommy Gun“ Hechenberger – guitar
Ernst Schmid “Senor Ernesto” – piano
Peter “The Java-Man” Strutzenberger – bass
Dieter “Hot Tubs” Herfert – drums



zurück